Der Waldorfkindergarten Pusteblume wurde 1995 in den Räumen einer ehemaligen Scheune auf der Grafschaft eröffnet. Er entstand als Elterninitiative und wurde durch den "Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik im Ahrtal e. V." gegründet, der auch Träger des Kindergartens ist.

Wir sind ein eingruppiger Waldorfkindergarten, in dem bis zu 25 Kinder im Alter von 2 bis 7 Jahren betreut werden. Der Kindergarten im Ortsteil Oeverich in der Gemeinde Grafschaft, unweit von Meckenheim und Bad Neuenahr.

 

 IMGP3588

Eltern, die sich einem Waldorfkindergarten aufgeschlossen nähern - etwa den harmonisch gestalteten Räumlichkeiten oder dem natürlichen Spielzeug -, fühlen sich oft intuitiv  von der angenehmen, "irgendwie anderen" Atmosphäre angesprochen.

Im intensiveren Kontakt mit der Waldorfpädagogik stellen sich jedoch nicht selten auch Fragen,  Befremden oder sogar Unverständnis in Bezug auf die  konkrete pädagogische Arbeit ein. Diese Fragen wollen  wir als etwas äußerst Positives betrachten! Menschen, die  sich erstmals mit der Waldorfpädagogik auseinandersetzen werden geradezu zwangsläufig an Dinge stoßen, die einer näheren Erläuterung bedürfen. Und es ist von großer Wichtigkeit, dass diese Fragen auch tatsächlich ausgesprochen und diskutiert werden können.

pusteblume_2Aus diesem Grunde geben wir hiermit einen Einblick in das Leben in unserem Waldorfkindergarten und in das zugrunde liegende pädagogische Konzept und wollen damit zur weiteren Beschäftigung mit diesen Themen anregen. Interessierte Eltern sollen hier einen ersten Einblick erhalten - und sind mit ihren Fragen herzlich willkommen